Hochstapler Revue - Tanja Maria Froidl und Christian Auer

03. Mai 2012

Eine Musikrevue über gestolperte Lichtgestalten Erzählt und besungen werden in einem spritzigen und hintersinnigen Stück Musiktheater die drei berühmtesten Fälle von Hochstapelei aus Bayern...

...von der Privatière Adele Spitzeder, welche mit ihrer “Dachauer Privatbank” tausende von Bauern in den Ruin trieb, vom bayerischen “Weltmeister im Heiratsschwindeln, dem Weinzierl Josef, der mehr als 200 heiratswilligen Frauen um ihr Geld brachte und von einem allerseits bekannten Grafen, der als hoffnungsvollstes deutsches Nachwuchstalent ein Opfer seines eigenen Systems wurde.

Tanja Maria zu Froidl und Christian von der Au haben die Revue nach Texten von Karl-Heinz Hummel und Gottfried August Bürger konzipiert und mit Musik aus allen Jahrhunderten ummalt.

Spiel, Gesang, Konzept: Tanja Maria Froidl und Christian Auer

Klavier: Christian Auer

Texte: Karl-Heinz Hummel und Gottfried August Bürger

  

Eine Benefizveranstaltung für die Klinik Clowns e.V.. Der Eintrittspreis geht zu 100 % an den Verein.