Renate Vossschulte - Eurasian Harmony

22 . Februar - 15. April 2013

Seit fast zwanzig Jahren beschäftigt sich Renate Vossschulte mit asiatischer Tuschmalerei. Asien übt seit jeher eine große Faszination auf sie aus. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Taiwan ließ sie sich zunächst durch eine Japanerin und später durch eine Koreanerin in fernöstlichen Maltechniken unterrichten.


Mittlerweile experimentiert sie mit verschiedenen Bildträgern - malt auf chinesischen Papieren oder auch Seide. Zu ihren bevorzugten Motiven gehören asiatische Landschaften. Vor allem aber ein Thema hat es ihr angetan: der Bambus.

Parallell zur filigranen Tuschemalerei entwickelt sich die Künstlerin seit geraumer Zeit in der abstrakten Malerei mit Acryl weiter.

Ein Auszug ihrer Werke ist von Februar bis Mitte April in der Hauptgeschaftsstelle zu Besichtigen.