Vorstandsnachfolge in der Freisinger Bank zum 01.09.2021

Bernhard Nickel (Prokurist und angehender Vorstand)

Der Aufsichtsrat der Freisinger Bank hat eine zukunftsweisende Entscheidung für die Freisinger Bank getroffen und sich nach reiflicher Überlegung aus einer Vielzahl von Bewerbern für den Generalbevollmächtigten, Herrn Bernhard Nickel zum 01.09.2021 als Nachfolge für Herrn Karl Niedermaier, entschieden.

Als renommierte Genossenschaftsbank in der Region ist es weiterhin das Ziel auch in Zukunft erfolgreich zu sein, für die zahlreichen und enormen Herausforderungen die richtigen Antworten zu finden und die gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen.

Aufsichtsrat und Vorstand wünschen Herrn Nickel alles Gute und viel Erfolg in seinem neuen Aufgabengebiet als Vorstand und eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

1987 startete Bernhard Nickel als Auszubildender bei der Sparkasse Landshut seine berufliche Karriere. Es folgten dort erste Berufserfahrungen in der Kundenberatung.  Schnell hatte er das Ziel, mehr Verantwortung zu übernehmen. So absolvierte er in der Zeit von 1990 bis 1995 die berufsbegleitenden Studiengänge zunächst zum Sparkassenfachwirt und schließlich zum Sparkassenbetriebswirt.

In dieser Zeit entdeckte er seine Leidenschaft und Begeisterung für das Firmenkundengeschäft und konnte sich zielstrebig ab 1996 zum Firmenkundenberater und stellvertretenden Bereichsleiter in der Sparkasse Landshut entwickeln. In der Zeit von 2011 bis 2015 war er zudem als Dozent in der Sparkassenakademie Bayern tätig.

2015 schloss Herr Nickel an der Frankfurt School of Finance & Management den Studiengang zum diplomierten Bankbetriebswirt ab, mit der er auch die fachliche Eignung zur Übernahme einer Vorstandsaufgabe geschaffen hatte. Im gleichen Jahr wechselte Herr Nickel zur Freisinger Bank und übernahm die Leitung Firmenkundenbank. Seit 2016 trägt er Gesamtverantwortung als Prokurist und ein Jahr später übertrug ihm der Vorstand zusätzlich die Leitung der Privatkundenbank und des Vertriebsmanagements.  2018 wurde Herr Nickel mit der Kompetenz des Generalbevollmächtigten ausgestattet.

Bernhard Nickel, 50 Jahre, ist verheiratet und Vater zweier Töchter. Er ist in Landshut geboren und aufgewachsen seither im Landkreis Landshut zu Hause.

In seiner Freizeit ist Herr Nickel sportlich beim Laufen und Skifahren unterwegs oder pflegt kreative Hobbys wie Gitarre spielen oder Arbeiten mit Holz insbesondere in Verbindung mit 3D Druck. Seit mehr als 20 Jahren engagiert er sich im Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr in Oberaichbach.