Volksfestlauf Freising am 02.09.2017

Kinder starten für Kinder – Wir waren dabei!

Die Freisinger Bank sagt Danke

Ein herzliches Dankeschön von der Freisinger Bank eG an alle Kinder, die am Samstag beim Volksfestlauf teilgenommen und damit einen Spendenbetrag in Höhe von stolzen 480 Euro erlaufen haben. Die Freisinger Bank eG, deren Idee es war, dieses Jahr pro laufendes Kind 4,00 Euro an die Hilfsorganisation Humedica e.V zu spenden, freut sich über die rege Beteiligung und ist stolz auf die kleinen Sportler. Vorstand Karl Niedermaier, selbst aktiver Läufer beim Volksfestlauf,ist begeistert: "Raiffeisens Motto 'Viele schaffen mehr' hat sich wieder einmal zu 100% bewährt."
Strahlende Gesichter gab es auch bei der Auslosung der Tombolagewinne. Den Hauptpreis - ein Wochenende mit dem bankeigenen E-Auto BMW i3 - gewann Susanne Keller-Gebhard. Die Freisinger Bank wünscht der Gewinnerin und ihrer Familie gute Fahrt und viel Spaß mit dem E-Auto. Aus der Tombala fließen noch einmal 454 Euro an Humedica, für deren Aktion "Geschenk mit Herz". Um eine runde Sache daraus zu machen, stockt die Freisinger Bank den Gesamtbetrag aus Lauf und Tombola auf 1000 Euro auf. Somit kann 100 bedürftigen Kinder eine Weihnachtsfreude gemacht werden.

Kinder starten für Kinder – Auf geht´s zum Freisinger Volksfestlauf