MINI-Cabrio als Hauptgewinn für Kunden der Freisinger Bank

„Wie hast du das gemacht? Was war das für ein Gewinnspiel? Wie hoch war der Los-Einsatz? “ Diese und ähnliche Fragen darf Herr Gerhard Mühlich, langjähriger Kunde der Freisinger Bank, in letzter Zeit häufig beantworten. Denn er hat einen der Hauptgewinne bei der VR-Gewinnsparverlosung gewonnen und ist seitdem Besitzer eines chicen Mini-Cabrios. Vor etwa 15 Jahren hat er in einem Beratungsgespräch zehn Gewinnsparlose des VR-Gewinnsparvereines gekauft. „Mir gefällt das Konzept“ so Mühlich „ich finde die Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen großartig.“ Das VR-Gewinnsparen funktioniert folgendermaßen: Mit monatlich 5 Euro sind Sie dabei. Davon werden 4 Euro gespart und mit nur 1 Euro nehmen Sie an den Verlosungen teil. Die Gewinnchance auf einen Hauptgewinn beträgt ca. 1:5.200. Zusätzlich nehmen Sie automatisch an regelmäßigen Sonderverlosungen teil. Alle Gewinnsparer haben eines gemeinsam: Sie sind besonders hilfsbereit, denn mit jedem Los werden 0,25 Euro zur Unterstützung von karitativen und mildtätigen Institutionen und Einrichtungen verwendet. Und das hier in der Freisinger Region. In diesem Jahr haben die Auszubildenden der Freisinger Bank die Aktion „Engagement mit Herz“ gestartet. Ihr Ziel ist es, so viele Gewinnsparlose wie möglich zu verkaufen um mit den eingenommenen Spenden die Freisinger Tafel und das BRK Freising zu unterstützen. Machen Sie mit – vielleicht sind auch Sie bald Besitzer eines Mini-Cabrios.

Auszubildende Kristina Gashi, Vorstand Karl Niedermaier, Gewinner Gerhard Mühlich, Auszubildende Stefanie Landesberger und Referentin strategisches Marketing Bianca Krumpholz