Weniger ist mehr

In der Freisinger Bank hieß es auf der Betriebsversammlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Weniger ist mehr“. Damit war kein Finanzthema gemeint, sondern in erster Linie der Konsum von Plastik und anderen umweltbelastenden Materialien.

Mit der Einladung von Frau Dr. Manuela Gaßner,  Autorin, Speakerin, Dozentin und Müllexpertin (wir haben gefragt, ob man sie so nennen darf 😊 ) sollte das Bewusstsein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Thema Müllvermeidung und Müllreduzierung geschärft werden. Und das gelang Frau Dr. Gassner mit ihrem Vortrag großartig. Die verheerenden Auswirkungen von Plastik und Mikroplastik auf Umwelt und Gesundheit vor Augen geführt, waren auch die letzten Zweifler in der richtigen Stimmung, um sich den Alternativen zu Shampoo in Plastikflaschen und Tetrapack zu öffnen.  „Vieles kann man selbst herstellen und für fast alles gibt es eine umweltfreundliche alternative Kauflösung – ich zeige euch beides auf, und jeder kann für sich entscheiden, was der für ihn vorteilhaftere Weg ist“ motivierte Gaßner die Banker. Wichtig ist, dass jeder für sich herausfindet, was ihn persönlich dazu motiviert, sein Verhalten zu verändern. Dies kann sein: die Gesundheit, Geld oder Zeit zu sparen, Platzgründe oder Ordnungsliebe, einfacher leben zu wollen, zufriedener zu sein oder auch die Nächstenliebe. Denn…wer möchte nicht, dass seine Kinder in einer lebenswerten Welt groß werden?

Dr. Manuela Gaßner begeistert die Mitarbeiter für das Thema Müllvermeidung